Wähle ein Land, um Inhalte für deinen Standort zu sehen:

Presseassistent

17.918 - 55.157 EUR

Alle angezeigten Löhne basieren auf einem Vollzeitpensum und einer Zahlung von 13 Monatslöhnen. Es werden Bruttolöhne (vor Abgabe von Sozialleistungen) angezeigt.

Mittlere Lohnspanne in Österreich

Was verdienen Mitbewerber bei vergleichbarer Qualifikation und wieso? Was könntest du im Monat verdienen? Schalte detaillierte Lohnstatistiken zu deinem Berufsfeld frei.

🎉 1 Jobangebote als Presseassistent

Dein Lohn im Vergleich

Geben Sie weitere Details an, um eine präzise Berechnung Ihres Gehaltes zu erhalten. Verpassen Sie nicht die Chance, herauszufinden, was Sie wirklich wert sind!

Das ist der Spitzenlohn als Presseassistent

Allgemein Branche Arbeitsort Geschlecht

Detaillierte Lohnstatistiken freischalten

Hilf uns dabei, das Lohngefälle transparent und langfristig fairer zu gestalten. Hierfür benötigen wir nur ein paar Eckdaten zu deinem aktuellen Job. Keine Sorge: Deine Daten werden sicher verschlüsselt und bleiben absolut anonym.

Mit Mitbewerbern vergleichen
1 neue Jobs

Job-Vorschläge als Presseassistent

Unser Jobletter hält dich per E-Mail auf dem Laufenden: Erhalte aktuelle Stellenangebote und sichere dir deinen Traumjob!

Hier klicken und den wöchentlichen Jobletter abonnieren

Aktuelle Artikel zum Thema Lohn

SWISS HR AWARD Winner 2021

Lohnfairness für Ihr Unternehmen

  • Prüfen Sie ihre Löhne auf Marktgerechtigkeit
  • Bezahlen Sie in allen Abteilungen gleiche Löhne?

Gleichstellungsgesetz umsetzen

  • Lohngleichheitsanalyse durchführen
  • Revisor für Prüfung finden
Jetzt kostenlos starten

Durchschnittslohn: Presseassistent

Presseassistent in Österreich: Gehalt, Ausbildung und Karrieremöglichkeiten

Als Presseassistent in Österreich spielen Sie eine wichtige Rolle in der Unterstützung von Presseabteilungen, Medienunternehmen und PR-Agenturen. In diesem Artikel erfahren Sie mehr über den Beruf des Presseassistenten, das durchschnittliche Gehalt, Ausbildungsmöglichkeiten sowie potenzielle Karrierewege.

Was macht ein Presseassistent?

Presseassistenten unterstützen Pressesprecher und PR-Teams bei der Erstellung von Pressemitteilungen, Medienanalysen, Organisation von Veranstaltungen und der Pflege von Medienkontakten. Sie helfen dabei, den Informationsfluss zwischen Unternehmen und der Öffentlichkeit aufrechtzuerhalten.

Ausbildung zum Presseassistenten

Es gibt keine spezifische Ausbildung, die direkt auf die Rolle eines Presseassistenten zugeschnitten ist. In der Regel wird jedoch eine abgeschlossene Berufsausbildung oder ein Studium in Kommunikationswissenschaften, Journalismus, PR oder einem ähnlichen Bereich bevorzugt.

Während des Studiums oder der Ausbildung können Praktika in PR-Agenturen, Medienunternehmen oder Unternehmenskommunikationsabteilungen hilfreich sein, um praktische Erfahrungen zu sammeln und Netzwerke aufzubauen.

Weiterbildungsmöglichkeiten

Um sich in der Branche weiterzuentwickeln und bessere Karrieremöglichkeiten zu schaffen, können Presseassistenten Weiterbildungsangebote in Betracht ziehen. Dazu gehören:

  • Weiterführende Studiengänge in Kommunikationsmanagement oder Public Relations
  • Spezialisierungskurse in Medienrecht oder Krisenkommunikation
  • Seminare und Workshops zu aktuellen Trends und Technologien in der PR-Branche
  • Teilnahme an Konferenzen und Networking-Veranstaltungen

Gehalt eines Presseassistenten in Österreich

Das Gehalt eines Presseassistenten in Österreich kann je nach Erfahrung, Ausbildung, Unternehmensgröße und Standort variieren.

Es ist wichtig zu beachten, dass das Gehalt im Laufe der Karriere steigen kann, insbesondere mit zunehmender Erfahrung und Expertise.

Karrieremöglichkeiten für Presseassistenten

Presseassistenten können sich im Laufe ihrer Karriere in verschiedene Richtungen entwickeln. Einige mögliche Karrierewege sind:

  • Pressesprecher: Nach einigen Jahren Berufserfahrung als Presseassistent können Sie in die Rolle eines Pressesprechers aufsteigen und direkt für die Medienkommunikation eines Unternehmens verantwortlich sein.
  • PR-Manager: Mit zusätzlicher Erfahrung und Führungsfähigkeiten können Presseassistenten zu PR-Managern aufsteigen, die strategische Kommunikationspläne entwickeln und das PR-Team leiten.
  • Medienberater: Einige Presseassistenten entscheiden sich dafür, als unabhängige Berater zu arbeiten und Unternehmen bei ihrer Medienstrategie zu unterstützen.
  • Journalist: Mit einem Hintergrund in Kommunikation und Medien können Presseassistenten auch den Weg in den Journalismus einschlagen und als Reporter oder Redakteure arbeiten.

Es gibt viele Möglichkeiten für Presseassistenten, sich beruflich weiterzuentwickeln und ihre Fähigkeiten und Kenntnisse in verschiedenen Bereichen der Kommunikation einzusetzen.

Fazit

Der Beruf des Presseassistenten bietet vielfältige Möglichkeiten in der Kommunikationsbranche. Mit einer soliden Ausbildung, praktischer Erfahrung und kontinuierlicher Weiterbildung können Sie erfolgreich in diesem Bereich sein und sich auf eine lohnende Karriere in der Pressearbeit freuen.

Wenn Sie nach aktuellen Stellenangeboten für Presseassistenten in Österreich suchen, nutzen Sie unseren Lohnrechner und Jobinserate, um passende Positionen zu finden und Ihre Karriere voranzutreiben.

Denken Sie daran, dass der Erfolg in diesem Bereich nicht nur von Ihrem Fachwissen, sondern auch von Ihrer Kreativität, Ihrem Engagement und Ihrer Fähigkeit abhängt, mit verschiedenen Stakeholdern effektiv zu kommunizieren.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg auf Ihrem Weg zum Presseassistenten!

FAQ zu Lohn und Gehalt