Wähle ein Land, um Inhalte für deinen Standort zu sehen:

Webmaster

30.064 - 52.936 EUR

Alle angezeigten Löhne basieren auf einem Vollzeitpensum und einer Zahlung von 13 Monatslöhnen. Es werden Bruttolöhne (vor Abgabe von Sozialleistungen) angezeigt.

Mittlere Lohnspanne in Österreich

Was verdienen Mitbewerber bei vergleichbarer Qualifikation und wieso? Was könntest du im Monat verdienen? Schalte detaillierte Lohnstatistiken zu deinem Berufsfeld frei.

🎉 30+ Jobangebote als Webmaster

Dein Lohn im Vergleich

Geben Sie weitere Details an, um eine präzise Berechnung Ihres Gehaltes zu erhalten. Verpassen Sie nicht die Chance, herauszufinden, was Sie wirklich wert sind!

Das ist der Spitzenlohn als Webmaster

Allgemein Branche Arbeitsort Geschlecht

Detaillierte Lohnstatistiken freischalten

Hilf uns dabei, das Lohngefälle transparent und langfristig fairer zu gestalten. Hierfür benötigen wir nur ein paar Eckdaten zu deinem aktuellen Job. Keine Sorge: Deine Daten werden sicher verschlüsselt und bleiben absolut anonym.

Mit Mitbewerbern vergleichen
30+ neue Jobs

Job-Vorschläge als Webmaster

Unser Jobletter hält dich per E-Mail auf dem Laufenden: Erhalte aktuelle Stellenangebote und sichere dir deinen Traumjob!

Hier klicken und den wöchentlichen Jobletter abonnieren

Aktuelle Artikel zum Thema Lohn

SWISS HR AWARD Winner 2021

Lohnfairness für Ihr Unternehmen

  • Prüfen Sie ihre Löhne auf Marktgerechtigkeit
  • Bezahlen Sie in allen Abteilungen gleiche Löhne?

Gleichstellungsgesetz umsetzen

  • Lohngleichheitsanalyse durchführen
  • Revisor für Prüfung finden
Jetzt kostenlos starten

Durchschnittslohn: Webmaster

Webmaster: Aufgaben, Ausbildung und Gehalt

Webmaster sind für die technische Umsetzung und Pflege von Websites verantwortlich. Sie sorgen dafür, dass die Website reibungslos funktioniert, dass die Inhalte aktuell sind und dass die Website für Suchmaschinen optimiert ist. Webmaster arbeiten in der Regel für Unternehmen oder Organisationen, die eine eigene Website betreiben.

Aufgaben eines Webmasters

  • Technische Umsetzung und Pflege von Websites
  • Sicherstellung der reibungslosen Funktion der Website
  • Aktualisierung der Inhalte
  • Optimierung der Website für Suchmaschinen
  • Behebung von technischen Problemen
  • Überwachung der Website-Sicherheit
  • Erstellung von Backups
  • Zusammenarbeit mit anderen Abteilungen, z. B. mit dem Marketing oder dem Vertrieb

Ausbildung und Weiterbildungsmöglichkeiten für Webmaster

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, sich zum Webmaster ausbilden zu lassen. Eine Möglichkeit ist ein Studium der Informatik oder der Medieninformatik. Eine andere Möglichkeit ist eine Ausbildung zum Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung. Auch Quereinsteiger können sich zum Webmaster ausbilden lassen, indem sie an einem Online-Kurs oder an einem Seminar teilnehmen.

Es gibt verschiedene Universitäten und Schulen, die passende Weiterbildungen für Webmaster anbieten. Hier sind einige Beispiele:

  • Universität Zürich: Master of Science in Computer Science
  • ETH Zürich: Master of Science in Information Technology and Electrical Engineering
  • Fachhochschule Nordwestschweiz: Bachelor of Science in Informatik
  • Berufsakademie Sachsen: Bachelor of Science in Medieninformatik

Auch Online-Kurse und Seminare können eine gute Möglichkeit sein, sich zum Webmaster ausbilden zu lassen. Hier sind einige Beispiele:

  • Udemy: Webmaster Complete Course 2023
  • Coursera: Web Development Specialization
  • edX: Web Development Fundamentals
  • LinkedIn Learning: Webmaster Essentials

Gehalt eines Webmasters

Das Gehalt eines Webmasters hängt von verschiedenen Faktoren ab, z. B. von der Ausbildung, der Erfahrung und der Branche. In Zürich und Genf können Webmaster mit einem höheren Gehalt rechnen, da die Lebenshaltungskosten in diesen Städten höher sind.

Auch die Branche beeinflusst das Gehalt eines Webmasters. Webmaster, die in der Finanzbranche oder in der IT-Branche arbeiten, verdienen in der Regel mehr als Webmaster, die in anderen Branchen arbeiten.

Jobinserate für Webmaster

Wenn Sie sich für eine Stelle als Webmaster interessieren, finden Sie auf lohncheck.ch zahlreiche Jobinserate. Auf unserer Plattform können Sie ganz einfach nach Jobs suchen, die Ihren Qualifikationen entsprechen. Wir bieten Ihnen auch die Möglichkeit, sich direkt bei den Unternehmen zu bewerben.

Fazit

Webmaster sind gefragte Fachkräfte, die für die technische Umsetzung und Pflege von Websites verantwortlich sind. Sie sorgen dafür, dass die Website reibungslos funktioniert, dass die Inhalte aktuell sind und dass die Website für Suchmaschinen optimiert ist. Webmaster arbeiten in der Regel für Unternehmen oder Organisationen, die eine eigene Website betreiben.

Wenn Sie sich für eine Stelle als Webmaster interessieren, sollten Sie sich über die verschiedenen Ausbildungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten informieren. Es gibt verschiedene Universitäten und Schulen, die passende Weiterbildungen für Webmaster anbieten. Auch Online-Kurse und Seminare können eine gute Möglichkeit sein, sich zum Webmaster ausbilden zu lassen.

Das Gehalt eines Webmasters hängt von verschiedenen Faktoren ab, z. B. von der Ausbildung, der Erfahrung und der Branche. In der Schweiz liegt das durchschnittliche Gehalt eines Webmasters bei CHF 80'000 pro Jahr. In Zürich und Genf können Webmaster mit einem höheren Gehalt rechnen, da die Lebenshaltungskosten in diesen Städten höher sind.

Wenn Sie sich für eine Stelle als Webmaster interessieren, finden Sie auf lohncheck.ch zahlreiche Jobinserate. Auf unserer Plattform können Sie ganz einfach nach Jobs suchen, die Ihren Qualifikationen entsprechen. Wir bieten Ihnen auch die Möglichkeit, sich direkt bei den Unternehmen zu bewerben.

FAQ zu Lohn und Gehalt