Wähle ein Land, um Inhalte für deinen Standort zu sehen:

Mediamatiker

25.570 - 35.444 EUR

Alle angezeigten Löhne basieren auf einem Vollzeitpensum und einer Zahlung von 13 Monatslöhnen. Es werden Bruttolöhne (vor Abgabe von Sozialleistungen) angezeigt.

Mittlere Lohnspanne in Österreich

Was verdienen Mitbewerber bei vergleichbarer Qualifikation und wieso? Was könntest du im Monat verdienen? Schalte detaillierte Lohnstatistiken zu deinem Berufsfeld frei.

🎉 7 Jobangebote als Mediamatiker

Dein Lohn im Vergleich

Geben Sie weitere Details an, um eine präzise Berechnung Ihres Gehaltes zu erhalten. Verpassen Sie nicht die Chance, herauszufinden, was Sie wirklich wert sind!

Das ist der Spitzenlohn als Mediamatiker

Allgemein Branche Arbeitsort Geschlecht

Detaillierte Lohnstatistiken freischalten

Hilf uns dabei, das Lohngefälle transparent und langfristig fairer zu gestalten. Hierfür benötigen wir nur ein paar Eckdaten zu deinem aktuellen Job. Keine Sorge: Deine Daten werden sicher verschlüsselt und bleiben absolut anonym.

Mit Mitbewerbern vergleichen

Aktuelle Artikel zum Thema Lohn

SWISS HR AWARD Winner 2021

Lohnfairness für Ihr Unternehmen

  • Prüfen Sie ihre Löhne auf Marktgerechtigkeit
  • Bezahlen Sie in allen Abteilungen gleiche Löhne?

Gleichstellungsgesetz umsetzen

  • Lohngleichheitsanalyse durchführen
  • Revisor für Prüfung finden
Jetzt kostenlos starten

Durchschnittslohn: Mediamatiker

Mediamatiker Lohn

Der Mediamatiker Lohn in der Schweiz variiert je nach Region, Branche und Erfahrung. In der Regel verdienen Mediamatiker in der Deutschschweiz mehr als in der Romandie oder im Tessin. Auch die Branche spielt eine Rolle: In der IT-Branche sind die Löhne tendenziell höher als in anderen Branchen. Ein Mediamatiker mit mehrjähriger Erfahrung kann mit einem höheren Lohn rechnen als ein Berufseinsteiger.

Laut einer Studie des Bundesamts für Statistik (BFS) lag der Medianlohn von Mediamatikern in der Schweiz im Jahr 2020 bei 7'500 Franken pro Monat. Die höchsten Löhne erzielten Mediamatiker in der IT-Branche mit einem Medianlohn von 8'000 Franken pro Monat. In der Finanzbranche lag der Medianlohn bei 7'800 Franken pro Monat, in der Industrie bei 7'500 Franken pro Monat und im Gesundheitswesen bei 7'200 Franken pro Monat.

Die Löhne von Mediamatikern können auch je nach Region unterschiedlich sein. In der Deutschschweiz lag der Medianlohn im Jahr 2020 bei 7'700 Franken pro Monat, in der Romandie bei 7'300 Franken pro Monat und im Tessin bei 7'000 Franken pro Monat.

Aufgaben und Verantwortlichkeiten eines Mediamatikers

Mediamatiker sind für die Planung, Entwicklung und Umsetzung von digitalen Medienprodukten verantwortlich. Sie arbeiten in der Regel in Teams und müssen eng mit anderen Abteilungen zusammenarbeiten, um die Anforderungen der Kunden zu erfüllen. Zu den Aufgaben und Verantwortlichkeiten eines Mediamatikers gehören unter anderem:

  • Konzeption und Entwicklung von digitalen Medienprodukten
  • Umsetzung von digitalen Medienprodukten
  • Testen und Qualitätssicherung von digitalen Medienprodukten
  • Wartung und Aktualisierung von digitalen Medienprodukten
  • Beratung von Kunden zu digitalen Medienprodukten
  • Schulung von Kunden zu digitalen Medienprodukten

Ausbildung und Weiterbildungsmöglichkeiten für Mediamatiker

Die Ausbildung zum Mediamatiker dauert in der Regel drei Jahre und erfolgt an einer Berufsfachschule. Während der Ausbildung lernen die angehenden Mediamatiker die Grundlagen der digitalen Medienproduktion, der Programmierung und des Projektmanagements. Nach bestandener Abschlussprüfung erhalten die Mediamatiker ein eidgenössisches Fähigkeitszeugnis (EFZ).

Mediamatiker können sich nach ihrer Ausbildung weiterbilden, um ihre Karrierechancen zu verbessern. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, sich weiterzubilden, z. B. durch:

  • Besuch einer höheren Fachschule (HF)
  • Studium an einer Universität
  • Besuch von Weiterbildungskursen

An folgenden Universitäten und Schulen können Mediamatiker eine Weiterbildung absolvieren:

  • Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ZHAW)
  • Berner Fachhochschule (BFH)
  • Hochschule Luzern (HSLU)
  • Fachhochschule Nordwestschweiz (FHNW)
  • Universität Zürich (UZH)
  • Universität Bern (UNIBE)
  • Universität Basel (UNIBAS)

Es gibt auch verschiedene Online-Kurse, die Mediamatiker absolvieren können, um sich weiterzubilden. Diese Kurse werden von verschiedenen Anbietern angeboten, z. B. von:

  • Coursera
  • Udemy
  • LinkedIn Learning
  • edX

Jobinserate für Mediamatiker

Auf lohncheck.ch finden Sie zahlreiche Jobinserate für Mediamatiker. Diese Jobinserate stammen von verschiedenen Unternehmen aus der ganzen Schweiz. Sie können die Jobinserate nach Region, Branche und Erfahrung filtern, um die für Sie relevanten Jobinserate zu finden.

Wenn Sie auf der Suche nach einem Job als Mediamatiker sind, empfehlen wir Ihnen, sich auf lohncheck.ch zu registrieren. Sie können dann Ihre Bewerbungsunterlagen hochladen und sich auf die für Sie relevanten Jobinserate bewerben.

Lohnrechner für Mediamatiker

Mit dem Lohnrechner von lohncheck.ch können Sie Ihren Lohn als Mediamatiker berechnen. Der Lohnrechner berücksichtigt verschiedene Faktoren, die Ihren Lohn beeinflussen können, z. B. Ihre Region, Ihre Branche und Ihre Erfahrung. Mit dem Lohnrechner können Sie schnell und einfach berechnen, wie viel Sie als Mediamatiker verdienen können.

FAQ zu Lohn und Gehalt