Wähle ein Land, um Inhalte für deinen Standort zu sehen:

Hoteldirektor

31.909 - 58.327 EUR

Alle angezeigten Löhne basieren auf einem Vollzeitpensum und einer Zahlung von 13 Monatslöhnen. Es werden Bruttolöhne (vor Abgabe von Sozialleistungen) angezeigt.

Mittlere Lohnspanne in Österreich

Was verdienen Mitbewerber bei vergleichbarer Qualifikation und wieso? Was könntest du im Monat verdienen? Schalte detaillierte Lohnstatistiken zu deinem Berufsfeld frei.

🎉 7 Jobangebote als Hoteldirektor

Dein Lohn im Vergleich

Geben Sie weitere Details an, um eine präzise Berechnung Ihres Gehaltes zu erhalten. Verpassen Sie nicht die Chance, herauszufinden, was Sie wirklich wert sind!

Das ist der Spitzenlohn als Hoteldirektor

Allgemein Branche Arbeitsort Geschlecht

Detaillierte Lohnstatistiken freischalten

Hilf uns dabei, das Lohngefälle transparent und langfristig fairer zu gestalten. Hierfür benötigen wir nur ein paar Eckdaten zu deinem aktuellen Job. Keine Sorge: Deine Daten werden sicher verschlüsselt und bleiben absolut anonym.

Mit Mitbewerbern vergleichen
7 neue Jobs

Job-Vorschläge als Hoteldirektor

Unser Jobletter hält dich per E-Mail auf dem Laufenden: Erhalte aktuelle Stellenangebote und sichere dir deinen Traumjob!

Hier klicken und den wöchentlichen Jobletter abonnieren

Aktuelle Artikel zum Thema Lohn

SWISS HR AWARD Winner 2021

Lohnfairness für Ihr Unternehmen

  • Prüfen Sie ihre Löhne auf Marktgerechtigkeit
  • Bezahlen Sie in allen Abteilungen gleiche Löhne?

Gleichstellungsgesetz umsetzen

  • Lohngleichheitsanalyse durchführen
  • Revisor für Prüfung finden
Jetzt kostenlos starten

Durchschnittslohn: Hoteldirektor

Der Hoteldirektor in Österreich ist eine leitende Führungsperson in der Hotellerie, die für die Gesamtleitung und Organisation eines Hotels verantwortlich ist. Diese Position erfordert eine Kombination aus betriebswirtschaftlichen Fähigkeiten, Gastfreundschafts-Know-how und ausgezeichneten Führungsfertigkeiten, um sicherzustellen, dass das Hotel effizient betrieben wird und den Gästen einen qualitativ hochwertigen Service bietet.

Um als Hoteldirektor in Österreich tätig zu werden, ist in der Regel eine abgeschlossene Ausbildung im Bereich Hotelmanagement oder eine vergleichbare Qualifikation erforderlich. Zusätzlich sind umfassende Erfahrungen in der Hotelbranche, einschließlich in Führungspositionen, entscheidend.

Die Hauptaufgaben eines Hoteldirektors umfassen die Gesamtleitung des Hotelbetriebs, die Entwicklung und Umsetzung von Geschäftsstrategien, die Sicherstellung eines hohen Servicestandards und die Gewährleistung der Rentabilität des Hotels. Sie überwachen alle Abteilungen, darunter Rezeption, Zimmer, Gastronomie, Veranstaltungsplanung, Reinigungsdienste und andere.

Hoteldirektoren spielen eine entscheidende Rolle bei der Festlegung von Standards für Kundenservice, Gästezufriedenheit und Effizienz. Sie führen Teams von Mitarbeitern, fördern die Entwicklung von Mitarbeiterfähigkeiten und schaffen eine positive Arbeitsumgebung, um die besten Serviceleistungen für Gäste sicherzustellen.

Die Finanzverwaltung ist ein wichtiger Aspekt der Arbeit eines Hoteldirektors. Dies beinhaltet das Budgetmanagement, die Überwachung der Einnahmen und Ausgaben sowie die Implementierung von Maßnahmen zur Kostenkontrolle.

Ein weiterer entscheidender Aspekt ist die Marketing- und Vertriebsführung, um sicherzustellen, dass das Hotel eine starke Präsenz auf dem Markt hat und eine hohe Auslastung erreicht. Hoteldirektoren sind auch dafür verantwortlich, Partnerschaften aufzubauen, Verhandlungen zu führen und Marketingstrategien zu entwickeln.

In Österreich, das für seine reiche Tourismusbranche bekannt ist, spielen Hoteldirektoren eine Schlüsselrolle dabei, sicherzustellen, dass Hotels nicht nur erfolgreich betrieben werden, sondern auch den Gästen ein erstklassiges Erlebnis bieten.

FAQ zu Lohn und Gehalt