Wähle ein Land, um Inhalte für deinen Standort zu sehen:

Aufzugstechniker

27.494 - 38.025 EUR

Alle angezeigten Löhne basieren auf einem Vollzeitpensum und einer Zahlung von 13 Monatslöhnen. Es werden Bruttolöhne (vor Abgabe von Sozialleistungen) angezeigt.

Mittlere Lohnspanne in Österreich

Was verdienen Mitbewerber bei vergleichbarer Qualifikation und wieso? Was könntest du im Monat verdienen? Schalte detaillierte Lohnstatistiken zu deinem Berufsfeld frei.

🎉 18 Jobangebote als Aufzugstechniker

Dein Lohn im Vergleich

Geben Sie weitere Details an, um eine präzise Berechnung Ihres Gehaltes zu erhalten. Verpassen Sie nicht die Chance, herauszufinden, was Sie wirklich wert sind!

Das ist der Spitzenlohn als Aufzugstechniker

Allgemein Branche Arbeitsort Geschlecht

Detaillierte Lohnstatistiken freischalten

Hilf uns dabei, das Lohngefälle transparent und langfristig fairer zu gestalten. Hierfür benötigen wir nur ein paar Eckdaten zu deinem aktuellen Job. Keine Sorge: Deine Daten werden sicher verschlüsselt und bleiben absolut anonym.

Mit Mitbewerbern vergleichen
18 neue Jobs

Job-Vorschläge als Aufzugstechniker

Unser Jobletter hält dich per E-Mail auf dem Laufenden: Erhalte aktuelle Stellenangebote und sichere dir deinen Traumjob!

Hier klicken und den wöchentlichen Jobletter abonnieren

Aktuelle Artikel zum Thema Lohn

SWISS HR AWARD Winner 2021

Lohnfairness für Ihr Unternehmen

  • Prüfen Sie ihre Löhne auf Marktgerechtigkeit
  • Bezahlen Sie in allen Abteilungen gleiche Löhne?

Gleichstellungsgesetz umsetzen

  • Lohngleichheitsanalyse durchführen
  • Revisor für Prüfung finden
Jetzt kostenlos starten

Durchschnittslohn: Aufzugstechniker

Der Beruf des Aufzugstechnikers in Österreich ist von zentraler Bedeutung für die Wartung, Reparatur und Installation von Aufzugsanlagen. Aufzugstechniker gewährleisten die sichere und effiziente Funktion von Aufzügen in Gebäuden, was einen entscheidenden Beitrag zur Mobilität und Sicherheit der Gebäudenutzer leistet.

Um als Aufzugstechniker in Österreich tätig zu werden, ist in der Regel eine spezialisierte Ausbildung im Bereich Aufzugstechnik oder Elektrotechnik erforderlich. Diese Ausbildung kann in Form von Lehrgängen, Berufsschulen oder einer kombinierten theoretischen und praktischen Ausbildung erfolgen. Zusätzlich sind fortlaufende Schulungen notwendig, um mit den neuesten Technologien und Sicherheitsstandards in der Aufzugstechnik Schritt zu halten.

Die Hauptaufgaben eines Aufzugstechnikers umfassen die regelmäßige Wartung von Aufzugsanlagen, um sicherzustellen, dass sie den vorgeschriebenen Sicherheitsstandards entsprechen. Dies beinhaltet Inspektionen, Schmierarbeiten, Reparaturen und gegebenenfalls den Austausch von Komponenten. Aufzugstechniker führen auch Sicherheitsüberprüfungen durch, um potenzielle Gefahren zu identifizieren und zu beheben.

Im Falle von Störungen oder Ausfällen sind Aufzugstechniker für die schnelle und effiziente Behebung von Problemen verantwortlich. Dies erfordert oft ein schnelles Reaktionsvermögen und die Fähigkeit, präzise Diagnosen zu stellen. Sie verwenden spezialisierte Werkzeuge und Ausrüstungen, um elektrische, mechanische oder steuerungstechnische Defekte zu identifizieren und zu beheben.

Aufzugstechniker arbeiten eng mit anderen Fachleuten zusammen, darunter Gebäudemanagement, Elektriker, Architekten und Sicherheitsbeauftragte. Sie beraten auch Kunden über notwendige Upgrades oder Modernisierungen von Aufzugsanlagen, um den aktuellen Normen und technologischen Standards zu entsprechen.

In Österreich, einem Land mit einer entwickelten Infrastruktur und zahlreichen Gebäuden unterschiedlicher Art, spielt der Aufzugstechniker eine wesentliche Rolle, um sicherzustellen, dass Aufzüge sicher, zuverlässig und effizient funktionieren.

FAQ zu Lohn und Gehalt