Wähle ein Land, um Inhalte für deinen Standort zu sehen:

Berufsberater

19.833 - 58.870 EUR

Alle angezeigten Löhne basieren auf einem Vollzeitpensum und einer Zahlung von 13 Monatslöhnen. Es werden Bruttolöhne (vor Abgabe von Sozialleistungen) angezeigt.

Mittlere Lohnspanne in Österreich

Was verdienen Mitbewerber bei vergleichbarer Qualifikation und wieso? Was könntest du im Monat verdienen? Schalte detaillierte Lohnstatistiken zu deinem Berufsfeld frei.

🎉 6 Jobangebote als Berufsberater

Dein Lohn im Vergleich

Geben Sie weitere Details an, um eine präzise Berechnung Ihres Gehaltes zu erhalten. Verpassen Sie nicht die Chance, herauszufinden, was Sie wirklich wert sind!

Das ist der Spitzenlohn als Berufsberater

Allgemein Branche Arbeitsort Geschlecht

Detaillierte Lohnstatistiken freischalten

Hilf uns dabei, das Lohngefälle transparent und langfristig fairer zu gestalten. Hierfür benötigen wir nur ein paar Eckdaten zu deinem aktuellen Job. Keine Sorge: Deine Daten werden sicher verschlüsselt und bleiben absolut anonym.

Mit Mitbewerbern vergleichen
6 neue Jobs

Job-Vorschläge als Berufsberater

Unser Jobletter hält dich per E-Mail auf dem Laufenden: Erhalte aktuelle Stellenangebote und sichere dir deinen Traumjob!

Hier klicken und den wöchentlichen Jobletter abonnieren

Aktuelle Artikel zum Thema Lohn

SWISS HR AWARD Winner 2021

Lohnfairness für Ihr Unternehmen

  • Prüfen Sie ihre Löhne auf Marktgerechtigkeit
  • Bezahlen Sie in allen Abteilungen gleiche Löhne?

Gleichstellungsgesetz umsetzen

  • Lohngleichheitsanalyse durchführen
  • Revisor für Prüfung finden
Jetzt kostenlos starten

Durchschnittslohn: Berufsberater

Der Beruf des Berufsberaters spielt in Österreich eine entscheidende Rolle, da diese Fachleute Individuen dabei unterstützen, kluge und fundierte Entscheidungen hinsichtlich ihrer beruflichen Laufbahn zu treffen. Mit ihrer Fachkenntnis und ihrem Einfühlungsvermögen helfen Berufsberaterinnen und Berufsberater dabei, den passenden beruflichen Weg zu finden.

Aufgaben eines Berufsberaters:

Die Hauptaufgaben eines Berufsberaters umfassen die Durchführung individueller Beratungsgespräche, in denen persönliche Interessen, Fähigkeiten und berufliche Ziele ermittelt werden. Sie bieten Informationen zu verschiedenen Berufsfeldern, unterstützen bei der Erstellung von Bewerbungsunterlagen, geben Tipps für Vorstellungsgespräche und bieten Weiterbildungs- sowie Umschulungsempfehlungen an.

Qualifikationen und Fähigkeiten:

Um als Berufsberater in Österreich tätig zu werden, ist in der Regel eine Ausbildung im Bereich Berufsberatung, Psychologie oder einem verwandten Feld erforderlich. Analytische Fähigkeiten, Kommunikationsstärke und ein einfühlsamer Umgang mit Menschen sind entscheidende Qualitäten. Die Fähigkeit, sich über aktuelle Entwicklungen auf dem Arbeitsmarkt auf dem Laufenden zu halten, ist ebenfalls wichtig.

Karriereperspektiven:

Die Karriereperspektiven für Berufsberater in Österreich sind vielfältig. Mit zunehmender Erfahrung können sie sich auf bestimmte Fachbereiche spezialisieren, wie beispielsweise Karriereberatung für bestimmte Berufsgruppen oder Altersgruppen. Fortbildungen und Zertifizierungen können dazu beitragen, die Karrierechancen zu erweitern.

Ausblick für die Zukunft:

Angesichts der sich ständig ändernden Arbeitswelt und der steigenden Komplexität bei der Wahl eines passenden Berufswegs wird die Nachfrage nach qualifizierten Berufsberatern in Österreich voraussichtlich weiter steigen. Die Integration von digitalen Technologien in die Berufsberatung bietet zudem neue Möglichkeiten für innovative Ansätze.

Insgesamt bietet der Beruf des Berufsberaters in Österreich nicht nur die Möglichkeit, Menschen bei wichtigen Entscheidungen in ihrer beruflichen Laufbahn zu unterstützen, sondern auch aktiv zur Entwicklung der Arbeitswelt beizutragen. Mit der richtigen Ausbildung und einem engagierten Ansatz können Berufsberater eine erfüllende und sinnvolle Karriere gestalten.

FAQ zu Lohn und Gehalt