Wähle ein Land, um Inhalte für deinen Standort zu sehen:

Analyst

33.643 - 57.350 EUR

Alle angezeigten Löhne basieren auf einem Vollzeitpensum und einer Zahlung von 13 Monatslöhnen. Es werden Bruttolöhne (vor Abgabe von Sozialleistungen) angezeigt.

Mittlere Lohnspanne in Österreich

Was verdienen Mitbewerber bei vergleichbarer Qualifikation und wieso? Was könntest du im Monat verdienen? Schalte detaillierte Lohnstatistiken zu deinem Berufsfeld frei.

🎉 7 Jobangebote als Analyst

Dein Lohn im Vergleich

Geben Sie weitere Details an, um eine präzise Berechnung Ihres Gehaltes zu erhalten. Verpassen Sie nicht die Chance, herauszufinden, was Sie wirklich wert sind!

Das ist der Spitzenlohn als Analyst

Allgemein Branche Arbeitsort Geschlecht

Detaillierte Lohnstatistiken freischalten

Hilf uns dabei, das Lohngefälle transparent und langfristig fairer zu gestalten. Hierfür benötigen wir nur ein paar Eckdaten zu deinem aktuellen Job. Keine Sorge: Deine Daten werden sicher verschlüsselt und bleiben absolut anonym.

Mit Mitbewerbern vergleichen

Aktuelle Artikel zum Thema Lohn

SWISS HR AWARD Winner 2021

Lohnfairness für Ihr Unternehmen

  • Prüfen Sie ihre Löhne auf Marktgerechtigkeit
  • Bezahlen Sie in allen Abteilungen gleiche Löhne?

Gleichstellungsgesetz umsetzen

  • Lohngleichheitsanalyse durchführen
  • Revisor für Prüfung finden
Jetzt kostenlos starten

Durchschnittslohn: Analyst

Analyst Lohn

Analyst: Gehalt und Berufsbild

Analysten sind gefragte Fachkräfte, die in vielen Branchen tätig sind. Sie sammeln, analysieren und interpretieren Daten, um Unternehmen bei der Entscheidungsfindung zu unterstützen. Dabei nutzen sie verschiedene Methoden und Techniken, um aussagekräftige Ergebnisse zu erzielen.

Aufgaben und Verantwortlichkeiten

Die Aufgaben und Verantwortlichkeiten eines Analysten variieren je nach Branche und Unternehmen. Zu den typischen Aufgaben gehören:

  • Sammeln und Aufbereiten von Daten aus verschiedenen Quellen
  • Analyse von Daten mithilfe statistischer Methoden und Software
  • Interpretation der Ergebnisse und Ableitung von Schlussfolgerungen
  • Erstellung von Berichten und Präsentationen, um die Ergebnisse zu kommunizieren
  • Zusammenarbeit mit anderen Abteilungen und Teams, um die Ergebnisse in die Praxis umzusetzen

Ausbildung und Weiterbildung

Analysten benötigen in der Regel einen Hochschulabschluss in einem relevanten Fachbereich, wie z.B. Wirtschaftswissenschaften, Mathematik oder Informatik. Darüber hinaus sind Kenntnisse in Statistik und Datenanalyse erforderlich. Viele Analysten absolvieren auch eine Weiterbildung, um sich auf ein bestimmtes Fachgebiet zu spezialisieren.

Gehalt

Das Gehalt eines Analysten hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie z.B. der Branche, dem Unternehmen, der Erfahrung und den Qualifikationen. Es gibt große Unterschiede zwischen den einzelnen Branchen und Unternehmen. So verdienen Analysten in der Finanzbranche in der Regel mehr als Analysten in anderen Branchen.

Jobaussichten

Die Jobaussichten für Analysten sind gut. Die Nachfrage nach qualifizierten Analysten ist hoch und wird in Zukunft weiter steigen. Dies liegt daran, dass Unternehmen immer mehr Daten sammeln und auswerten müssen, um wettbewerbsfähig zu bleiben.

Karrieretipps

Wenn Sie eine Karriere als Analyst anstreben, sollten Sie folgende Tipps beachten:

  • Erwerben Sie einen Hochschulabschluss in einem relevanten Fachbereich.
  • Absolvieren Sie eine Weiterbildung in Statistik und Datenanalyse.
  • Sammeln Sie Berufserfahrung in einem relevanten Bereich.
  • Bleiben Sie auf dem Laufenden über die neuesten Trends und Entwicklungen in der Datenanalyse.
  • Netzwerken Sie mit anderen Analysten und Fachleuten aus Ihrem Bereich.

Fazit

Analysten sind gefragte Fachkräfte, die in vielen Branchen tätig sind. Sie spielen eine wichtige Rolle bei der Entscheidungsfindung von Unternehmen und haben gute Jobaussichten. Wenn Sie eine Karriere als Analyst anstreben, sollten Sie sich gut auf die Anforderungen vorbereiten und sich kontinuierlich weiterbilden.

FAQ zu Lohn und Gehalt